NLP
PEPPER
ANGEBOTE
PRACTITIONER
MASTER
KONTAKT
LINKS
RECHTS
DAZWISCHEN
· Augenbewegungsmuster
· Kommunikation
· Logische Ebenen
· Kräh-A-Tief
KOSTPROBEN
Startseite | DAZWISCHEN  
Verschiedene logische Ebenen (different logical levels)

Der grundlegende Gedanke, das Denken des Menschen in logische Ebenen zu unterteilen stammt von Gregory Bateson und wurde von Robert Dilts aufgegriffen. In der Literatur werden die logischen Ebenen auch Neurologische Ebenen genannt.

In der Unterscheidung der verschiedenen Ebenen des Lernens oder der Veränderung ist jede der Ebenen abstrakter als die darunterliegende, hat jedoch einen stärkeren Einfluss auf Lernen und Veränderung.

"In unserer Gehirnstruktur, unserer Sprache und unseren Wahrnehmungssystemen gibt es natürliche Hierarchien oder Ebenen der Erfahrung. Diese Ebenen organisieren und beeinflussen die Information auf den ihnen jeweils untergeordneten Ebenen. Wenn man etwas auf der oberen Ebene verändert, muss sich zwangsläufig auch etwas auf den unteren Ebenen verändern; wenn man etwas auf einer der unteren Ebene verändert, so kann, aber muss das nicht unbedingt die oberen Ebenen beeinflussen."
(Robert Dilts, Know-how für Träumer)  



 


 
© 2018 by pepper-web.de Realisation und Programmierung: SiteSol* (TM)